AKTUELLES / NORDISCH


25. Jul. 2019, NORDISCH

Trainingslager Nachwuchs in Furth im Wald

 

Trainingslager U12 von 19.-21.07.2019 in Furth im Wald

1 Woche nach den "Großen" durften auch die "Kleinen" in die Jugendherberge nach Furth im Wald fahren, um an einem Trainingslager teilzunehmen.

Am Freitag nachmittag machten sich zwei Busse mit insgesamt 11 Kinder und 2 Betreuer auf den Weg.

Nachdem sich nach Ankunft alle begrüßt hatten, startete die erste Trainingseinheit auf Inlinern.

Die insgesamt 28 Kinder ab 5 Jahren wurden in drei Gruppen geteilt; nach 1 1/2 Stunden Training machten wir uns zurück auf dem Weg in die Jugendherberge. Dort erwartete die Sportler bereits das wohlverdiente Abendessen.

Danach wurden die Zimmer eingeteilt und bezogen.

Ruhe herrschte in einigen Zimmern jedoch erst ab 22.30 Uhr, was dazu führte, dass am nächsten Tag Frühsport vor dem eigentlichen Frühsport angesagt war.

Am Samstag Vormittag fuhren wir mit den Inlinern direkt von der Unterkunft weg zum Trainingsplatz.

Dort angekommen verbrachten die Kids ca. 2 Stunden damit, sich bei verschiedenen Spielen - darunter Klobürstenhockey - auszupowern, was sehr viel Spaß bereitete.

Danach gab's Mittagessen und Mittagsruhe, denn nachmittags stand der OVL-Cup in Schönsee auf dem Programm, bei dem alle 1560 m laufen durften. Dort traf man auch auf die Sportler der eigenen und der Mannschaft anderer Vereine.

Bei Temperaturen um die 30 Grad zeigten die Sportler allesamt gute Leistungen und deshalb fuhren wir bereits gegen 16 Uhr zurück, um anschließend das Freibad zu besuchen, welches zu Fuß fünf Gehminuten von der Jugendherberge entfernt ist.

Darauf freuten sich die Sportler riessig. So neigte sich auch der zweite Trainingstag nach dem Abendessen dem Ende zu. An diesem Abend war es sehr ruhig in den Zimmern.

Für Sonntag stand eine Wanderung auf dem Programm für die extra ein örtlicher Guide und Trainer eingeladen wurde - Gerhard. Leider regnete es am Morgen sehr stark, so dass der Frühsport nach drinnen verlegt werden musste. Während des Frühstücks besserte sich das Wetter; wir packten unsere Sachen und fuhren zum Voithenberg.

Dort gingen zunächst alle zusammen los; nach einiger Zeit wurde die Gruppe geteilt. Die eine Gruppe marschierte flotte 10 km, die andere 6 km. Gegen Mittag trafen sich alle wieder bei der Robert-Hütte, um das Lunchpaket welches wir bekommen haben, zu verspeisen.

Nach der Abschlußbesprechung wanderten alle zusammen zurück zum Parkplatz und verabschiedeten sich von einander.

So ging ein schönes und erfolgreiches Trainingslager zu Ende.

Theresa, Paola, Hermine, Anna, Sumi, Magnus, Theo, Emil, Florian, Deniz, Sebastian, Ingrid und Christa

Weitere Bilder:






Terminvorschau:

Keine Objekte gefunden

Werde Mitglied und profitiere von unseren Angeboten!

Mitglied werden
TRAININGSPLAN SOMMER